Versand und Zahlung

Versandkosten

  • Versand innerhalb Deutschlands: abhängig von Versandanbieter und Gewicht
  • Versand innerhalb der EU: nach Absprache

Die Wahl des Transportmittels und des Transportweges erfolgt nach Ermessen des Designers. 

  • Die Ware ist im Regelfall spätestens 3 Tage nach Eingang und Bestätigung Ihrer 
Bestellung versandfertig. 

  • Die angebotenen Artikel im Shop werden in der Regel in limitierter Auflage hergestellt. Es ist daher  möglich, dass  Artikel zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht mehr lieferbar sind. Sollten wir einen Artikel nicht mehr liefern können, sind wir zum Vertragsrücktritt berechtigt.

Zahlungsarten

  • Vorkasse
    Wenn Sie die Zahlungsweise Vorkasse wählen, dann erhalten Sie direkt nach Eingang Ihrer Bestellung eine Rechnung mit meiner Bankverbindung und die Bestellnummer.
    Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer und Ihrem Namen.


  • PayPal
    Sie können bequem und sicher über PayPal bezahlen.
    Sie legen sich schnell und unkompliziert ein PayPal-Konto an und können dann sofort einkaufen.
    Bei der Zahlung über PayPal sind Ihre Bankverbindung oder Ihre Kreditkartennummer bei PayPal sicher verwahrt.
    Sie zahlen einfach nur mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort.
    Die Versendung der Ware erfolgt dann sofort nach Eingang der Bestätigung von Paypal.

  • Eigentumsvorbehalt


Sämtliche von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Preise und Versandkosten, Kosten der Rücksendung im Falle des Widerrufs

  1. Alle auf den Produktseiten angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19% sowie sonstiger Preisbestandteile, exklusive der Versandkosten. Versandkosten werden extra berechnet. Die Mehrwertsteuer wird in den Rechnungen gesondert ausgewiesen.
  2. Die Versandkosten sind abhängig von der Menge der bestellten Waren und der Versandart. Die Versandkosten für Ihre konkrete Bestellung werden Ihnen vor Abgabe des verbindlichen Kaufangebots mitgeteilt.
    Eine Übersicht über die Versandkosten finden Sie auf unserer Webseite unter dem Link „Liefer- & Versandkosten“ bzw. in der Artikelbeschreibung auf den Produktseiten. Bitte beachten Sie, dass größere Sendungen aus mehreren Paketen bestehen können.
  3. Kostentragungsvereinbarung  gemäß § 357 Abs. 2 Satz 3 BGB
    Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls werden die Kosten vom Verkäufer getragen.


Lieferung, Lieferzeiten, Rücktrittsrecht bei Nichtlieferbarkeit

  1. Lieferungen erfolgen nur in Länder der europäischen Union.
  2. Die Lieferzeit für den jeweiligen Artikel entnehmen Sie bitte den Angaben auf der jeweiligen Angebotsseite. Der Kunde erhält eine E-Mail mit einer Trackingnummer zur Sendungsverfolgung, sobald die Ware versandt wurde.
  3. Achtung!
    Die Angaben zur Verfügbarkeit der Artikel werden stets aktuell gehalten. Da einige Designer die angebotenen Artikel jedoch in limitierter Auflage produzieren, kann es vorkommen, dass ein Artikel zum Zeitpunkt der Bestellung ausverkauft ist, wenn nur noch ein Stück verfügbar ist und zwei Kunden zeitgleich eine Bestellung aufgeben. Sollten Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben und die Ware ist ausverkauft, haben beide Parteien das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.


Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

  1. Rechnungen sind sofort fällig. Die Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn der vollständige Zahlbetrag eingegangen ist. Der Kunde gerät in Verzug, wenn er nicht innerhalb von dreißig Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder vergleichbaren Zahlungsaufstellung geleistet hat. Im Falle des Verzuges sind Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe geschuldet.
  2. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (Überweisung), Paypal oder Kreditkarte.
  3. Wenn Sie sich für die Zahlungsart Vorkasse/Überweisung entscheiden haben, nennen wir Ihnen in der Auftragsbestätigung die Bankverbindung. Daraufhin können Sie den Betrag überweisen. Die Ware wird nach Zahlungseingang versandt.
  4. Der Verkäufer ist berechtigt, Zahlungen des Kunden zunächst auf dessen ältere Schulden anzurechnen und wird den Kunden über die Art der erfolgten Verrechnung informieren. Sind bereits Kosten und Zinsen entstanden, so ist der Verkäufer berechtigt, die Zahlung zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen.
  5. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Die Zurückbehaltung von Zahlungen durch den Kunden wegen Gegenansprüchen aus anderen Vertragsverhältnissen ist ausgeschlossen.
  6. Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware ist der Kunde verpflichtet, auf unser Eigentum hinzuweisen und EIW unverzüglich hierüber zu benachrichtigen.


Gewährleistung, Haftung

  1. Für die Gewährleistungsrechte gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
  2. Handelsübliche Farbabweichungen und Abweichungen in der Struktur der Ware zwischen dem Foto im Internet und der gelieferten Ware sind unvermeidbar. Die Parteien sind sich daher einig, dass geringfügige Farbabweichungen keinen Sachmangel i.S.d. § 434 BGB begründen.
  3. Der jeweilige Verkäufer haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit uneingeschränkt, für leichte Fahrlässigkeit jedoch nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, welche der ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages dienen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten sowohl für vertragliche als auch für außervertragliche Ansprüche. Sie gelten zudem auch für die Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen der Verkäufer und damit auch für Mitarbeiter von EIW. Die Haftungsbeschränkt gilt nicht, soweit die der Verkäufer einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat. Die Haftung wegen einer schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von der vorstehenden Haftungsbeschränkung ebenfalls unberührt.