Geburtsort und Namenspate von AFFENTOR FRANKFURT ist eines der historischen Wachhäuser, die Affentorhäuser, im Stadtteil Sachsenhausen in Frankfurt am Main. Reisenden gab man einst ein letztes Ave Maria mit auf den Weg. Nach Frankfurter Mundart wurde aus Ave mehr ein Avve bis hin zum Affe, wodurch das Affen-Tor seinen Namen erhielt.

Affentor Frankfurt ist ein Projekt der Werkstatt Frankfurt e.V. Die AFFENTOR MANUFAKTUR ist Arbeits- und Lernort für ehemals arbeitslose Erwachsene.

In der Qualifizierungsmaßnahme Frankfurter Weg zum Berufsabschluss können die Teilnehmenden den Abschluss Modenäherin und/oder Modeschneiderin absolvieren.

Hochwertige Taschen werden aus Resttextilien in diesem sozialen, nachhaltigen Projekt in Frankfurt von Hand gefertigt.

Speziell bei AFFENTOR FRANKFURT können 25 Frauen in der hauseigenen AFFENTOR MANU- FAKTUR sich in den Berufen „Modenäherin” oder „Modeschneiderin” qualifizieren. Hier fertigen unsere angehenden Näherinnen die Entwürfe ausgewählter Nachwuchs-Designerinnen und Designer an – von Hand, versteht sich. Designern helfen wir, ihre Ideen ohne Startkapital umzusetzen und zu verkaufen.

Mit AFFENTOR FRANKFURT wurde eine Plattform geschaffen, in der Entwicklung, Produktion, Mar- keting sowie Vertrieb von Taschen und Accessoires aus hochwertigen Textilien in einem realisiert wer- den. Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und handgefertigte Designprodukte in Kleinserien – dafür steht das Label AFFENTOR FRANKFURT. Stil. Nicht Mode.

Affentor
Umhängetasche Oscar Sonne

Umhängetasche 'Oscar', sonnengelb aus Schurwollstoff

EUR 69,00 € *

Affentor
Umhängetasche Oscar Gudula

Umhängetasche 'Oscar' im edlen, bunten Boucléstoff

EUR 69,00 € *

Affentor
iPhone Tasche, Emil Nov

iPhone-Tasche aus Jeans, gefüttert und wattiert

EUR 24,00 € *

Affentor
Notebooktasche Emma Nov 13"

Notebooktasche aus Jeansstoff 13", gefüttert, jeansblau

EUR 129,00 € *

Affentor
Notebooktasche Emma Zora 13"

Notebooktasche aus Leinenstoff 13", gefüttert, schwarz...

EUR 129,00 € *